herzlich willkommen auf der homepage von ekkehard lauritzen: Sitemap Impressum
http://www.lauritzen-hamburg.de


Erst Hoftischler, dann Drucker
Familie Johler in Weimar

Hamburg,

Johann Ludwig Johler ist Bürger und Tischlermeister, später Hoftischler in Weimar. Er zieht aus Saarbrücken zu, wo er geboren ist. Sein Vater ist Lohn- und Weißgerber. In Weimar übt er den Beruf seines Schwiegervaters aus: Meister Tobias Samuel Straubins ist Hoftischler und ausserdem Stadtraths-Viertelsmeister. Auch der Vater seiner Schwiegermutter Dorothea Catharina geb. Scharff hat mit Holz zu tun:Hans Georg Schärff ist Drechslermeister.
* 17.6.1731 in Saarbrücken
† 10.12.1807 in Weimar
°°I am 31.1.1758 in der Stadtkirche von Weimar Jungfer Rosine Katharine Straubin
Kinder:
1.) Christoph Samuel Johler
* 27.12.1758 in Weimar
† 5.2.1809 als Tischlermeister.
2.) Johann Gottlob Johler
* 3.12.1761 in Weimar
°° 13.11.1788 Johanna Sophie Christiane Krippendorf
† 28.3.1826 als Tischlermeister.
3.) Johann Karl Johler
* 30.3.1764
°°II Anna Elisabetha verw. Eylenstein geb. Wind. Er überlebt auch seine zweite Frau, die am 23.11.1798 stirbt.

Johann Gottlob Johler ist Bürger und Tischler in Weimar, Sohn des Bürgers und Hoftischlers Johann Ludwig Johler und der Rosine Catharine Straubin.
* 3.12.1761 in Weimar
† 28.3.1826 in Weimar
°° am 13.11.1788 die zugezogene Jungfer Johanne Sophie Christiane Krippendorf:
*
† 7.3.1814
Kinder:
1.) Johanne Dorothea Elisabeth Johler
* 12.1.1790
† 28.1.1790
2.) Johann Konrad Samuel Johler * 11.5.1791
3) Johan Ludwig Ernst Johler
* 6.3.1793
† 17.7.1813
4.) Friedrich Christian Theodor Johler
* 30.12.1794
† 13.4.1844

Friedrich Christian Theodor Johler ist der jüngste Sohn von Tischlermeister Johann Gottlob Johler und Johanna Sophie Christiane Krippendorf.

Friedrich Johler heiratet in erster Ehe Dorothea Becker geb. Kalkof. Seine erste Ehefrau Dorothea ist die älteste Tochter des Ratsassesors zu Rastenberg Gottfried Wilhelm Kalkof. Sie heiraten am Montag, d. 26.4.1819 in Rastenburg.
Aus dieser Ehe gingen folgende Kinder hervor:

1) Wilhelm Johler
* 13.1.1820
† 14.3.1820

2) Maria Bertha Johler
* 13.1.1820
† 12.3.1820

3) Adam Wilhelm David Johler
5.1.1823
17.3.1826

4) Johanne Louise Auguste Johler
1.2.1828
† 6.9.1895 als Witwe des Buchhändlers und Malers August Friedrich Wilhelm Donat in Weimar.

Aus zweiter Ehe des Friedrich Christian Theodor Johler mit Christiane Friederike Scheller gingen hervor:

1) Johann Karl Gottfried Johler, Buchdruckereibesitzer in Weimar
* 25.1.1832
† 28.6.1893
  °°I 31.5.1857 Christiane Marie Sophie Wiesenburg
*2.5.1833
† 7.10.1866
Kinder:
1.) Karoline Auguste Ottilie Lina Johler
* 16.6.1858
2.) August Friedrich Wilhelm Franz Johler
*2.4.1860
† 16.10.1866
3.) Emil Friedrich Paul Johler
* 17.5.1864
† 31.12.1888

°°II 11.11.1867 in Hetschburg bei Bad Berka an der Ilmenau Anna Emilie Natalie Pauline Schwimmer
* 9.1.1846 in Hetschburg bei Bad Berka
† 1922 in Weimar
Kinder aus dieser Ehe:
4.) Dorothea Therese Charlotte Johler
* 28.2.1869
°° Oberfaktor Merkel bei der Ziegelei "Deutschland" in Weimar, wohnhaft in Ehringsdorf.
5.) Karl August Johler
* 17.5.1873
Bankbeamter in Weimar, Falkstraße 27 bei der Mutter.
°°Martha Sander Kind: Heinz Johler*5.10.1910.
6.) Otto Max Johler
* 15.1.1877
Schriftsetzer in Berlin
7.) Friedrich Willy Johler
* 2.10.1884
† September 1916 gefallen auf dem Felde der Ehre an der Somme.


2) Sophie Karoline Wilhelmine Rosalie Johler
*27.1.1835
† 4.1.1853

3) Wilhelmine Auguste Johler
* 18.2.1839
† in Leipzig als Witwe Schnaufer
Kinder:
3.1) Walther Schnaufer
3.2) Max Schnaufer
3.3) Else Schnaufer
3.4) Wally Schnaufer

4) August Bernhard Gustav Johler
* 30.12.1841
siehe Ahnentafel (direkter Vorfahre)

Ausserehelich wurde von der ledigen Christiane Scheller in Oberweimar geboren:

Friedrich August Scheller genannt Johler, Schriftsetzer in Weimar
* 2.1.1829 in Oberweimar
~ 8.1.1829 von Pastor Hunnius
°° Ida Marie Amanda Franziska Heinemann aus Gotha
† 4.3.1901 in Weimar
Kinder:
1) August Gustav Louis Wilhelm Johler
* 3.7.1868 in Weimar
°° ca. 1898: Ehefrau ist am 24.8.1938 gestorben
† Januar 1914
Kind:
1.1.) Fritz Wilhelm Johler
* 1.5.1897
† 4.9.1897
2) Paul Emil Bernhard Johler
* 16.10.1869
† 12.9.1916 (Unfall)
3) Albert Johler
* 26.8.1838
† 10.4.1931
Friedrich August Scheller genannt Johler, Schriftsetzer in Weimar, darf laut Ministerial-Dekret vom 2.2.1888 für sich und seine Familie den Familiennamen "Johler" führen.

e-mail an ekkehard lauritzen

home
seite schliessen


Fett getruckte Namen: direkte Verwandschaft











































































. email an ekkehard lauritzen
seitenanfang
seite schliessen
home

© Ekkehard Lauritzen