herzlich willkommen auf der homepage von ekkehard lauritzen: Sitemap Impressum
http://www.lauritzen-hamburg.de


Um Spass bemüht - ungewollt komisch
Lachnummern

Hamburg,


1906. Schiessplatz Wahn (Rheinland): Heute knallt die Peitsche. Hintergründiges: Artilleristen kennen sich damals immer auch mit Pferden aus, da die für den Transport der Kanonen eingesetzt werden.


1912. Bald gehts lo_os! Postkarte an Artillerist Haake.


Steglitz, 14.9.1914
Soldaten braucht das Land.
Frieda Roas schickt dieses Foto an Elwine Ude.
Weinbau W. Hilgert - Garant für fruchtige Weine


Der erste Ballermann:
Weststrand von Sylt im 1. Weltkrieg
"Im Schützengraben an der Nordsee."
Die Vorstellung, das Deutsche Reich auf Sylt gegen Angreifer von See aus zu verteidigen, ist völlig abstrus. Zu der Zeit gibt es nicht mal den Hindenburgdamm. Doch die hier stationierten Soldaten ziehen das Überlebenslos.




Sarstedt 1916.
Diese Postkarte bekommt Artillerist Carl Haake im 1. Weltkrieg. Ein Gemälde des Berliner Malers Schulze zeigt die (fiktive) Bombardierung Warschaus per Luftschiff. Warum hat sich das bloss nicht durchgesetzt?



.
Sarstedt 1916. Die Marine in den Wald - grüne Pazifisten?




Bielefeld. Ein besegelter Raddampfer ohne Kajüten. Zum Glück kommt nur der Kulissenbauer ins Schwimmen.


Kostümfest oder Ball(aballa)?



Hamburg, ca. 1930.
Formel-1 Talentschuppen.


Sylt, 1. Weltkrieg. Trinken ist ein Schlauch!
e-mail an ekkehard lauritzen

home
seite schliessen


email an ekkehard lauritzen
seitenanfang
seite schliessen
home

© Ekkehard Lauritzen