herzlich willkommen auf der homepage von ekkehard lauritzen: Sitemap Impressum
http://www.lauritzen-hamburg.de


FotoBioGrafie
Rudolph und Maria Hinsch geb. Knaack

Hamburg,


Heinrich Rudolph Walther Hinsch.




Maria Elisabeth Hinsch geb. Knaack



Trittau, ca. 1915.
Christian Wilhelm Heinrich Rudolf Hinsch (*11.10.1870 - ?) Gastwirt auf der Vorburg °° Anna Dorothea Elisabeth geb. Feldhusen * 26.7.1883 und ihre Kinder Rudolph, Christian, Mathilde, August. (rechts 27)




Hamburg, ca. 1890.
Welch ein Kreuz! Der Kaiser hat Christian Hinsch in seine Armee gerufen.


Trittau,
Gasthaus Christian Hinsch auf der Vorburg. Das Haus besteht noch heute, ist aber seit ca. 1978 nicht mehr im Besitz der Familie Hinsch und seitdem auch kein Gasthaus mehr. Als Gasthaus hat es eine lange Tradition. Auch historisch wichtige Persönlichkeiten sind hier eingekehrt, u.a. Bismarck. Zumindest der Stuhl, auf dem Bismarck gesessen hat, ist noch Familienbesitz.





Trittau ca. 1920. Eingangsflur des Gasthauses Christian Hinsch.

So kam das Gasthaus Vorburg in die Familie Hinsch:
Im Testament vom 28. August 1776 vermacht der kinderlose Claus Hinrich Dahsan, "Gastwirt auf der hiesigen Vorburg" in Trittau das Haus mit "Allem Krug- und Tischlergeräte usw. seiner Ehefrau Anna Geschen Dasahnen`Schwester Sohn" , an Johann Walter Hinsch "unser jetziger Häuers-Mann". Anna Gesche Dahsan ist "gebohrne" Zingelmann, demnach ist auch die Mutter von Johann Walter Hinsch eine geborene Zingelmann. Laut Kauf-Contract v. 19. Okt. 1797 überträgt "gedachter Claus Hinsch Dashan" das Kaufrecht der Witwe "des vorlängst verstorbenen Häusersmann Johann 'Walther Hinsch auf den Sohn Claus Walther Hinsch.




Das H verrät es: Eingang zum Gasthaus Chr. Hinsch.

Die Gastwirte auf der Vorburg in Trittau
aus der Familie Hinsch:

Johann Walter Hinsch *7.1.1745 in Bergstedt - 26.5.1786 in Trittau °° mit Anna Margaretha Steinmatzen (wirt ab 1776)
Tischler und Gastwirt. Seine Vorväter waren Schleusenmeister in Poppenbüttel.
Sohn:
Claus Walter Hinsch (*1774-1805)
Tischler und Gastwirt
ab folgender Generation für meine Familie eine Nebenlinie:
Bruder:
Hans Daniel Dietrich Hinsch (*1782-1858),
Gastwirt auf der Vorburg (bis 11.11.1828?), Bruder von Claus Walter Hinsch, der dessen Witwe Anna Maria Elsabe Mannshard aus Hamfelde, Lauenburg, heiratet.
Sohn von CWH:
Heinrich Rudolph Walther Hinsch
* am 10.8.1803 in Trittau
† 11.4.1852


Johann Rudolf Friedrich Hinsch (*1831-1892)
Gastwirt auf der Vorburg und Amts- und Gemeindevorsteher in Trittau.
Sohn:

Christian Wilhelm Heinrich Rudolf Hinsch (*11.10.1870 - ?) Gastwirt auf der Vorburg °° Anna Dorothea Elisabeth geb. Feldhusen * 26.7.1883 in Hohenfelde Amt Trittau, 28.11.1950 in Trittau =2.12.1950 in Trittau (siehe rechts 27)
Sohn:

Christian Heinrich Fritz Hinsch, * 26.5.1906, ~ 2.9.1906 Pastor Jessen, ~~ 20.3.1921

Mitarbeit der Schwester
Mathilde Marie Anna Hinsch (*10.6.1907 - 2.12.1996)

Mitarbeit der Tochter von August Karl Fritz Heinrich Hinsch, * 30.10.1908, ~~9.4.1922:
Helga Hinsch verh. Osbahr


Trittau. Seitenansicht des Gasthaus Christian Hinsch.




Die Trittauer Kirche vor 1888.





Trittau, ca. 1925.
Waschtag. Tilly Mathilde Hinsch, Tochter des Vorburg-Gastwirts Christian Hinsch bei der Hausarbeit. Das Negativ entstand auf einer Glasplatte. Tilly hat es mit Selbstauslöser fotografiert. Auch viele der folgenden Fotos stammen von ihr.




Trittau. Tilly Mathilde Hinsch mit Bruder Rudolf Hinsch (siehe rechts 27.1).





Gänse rupfen im Trittauer Gasthaus Hinsch.




Krempe ca. 1925. An der Kremper Aue. Hier wohnten
Margaretha Johanna Magdalena Hinsch, * 14.6.1873, ~ 21,9,1873 von Pastor Tamsen, °° 14.5.1898 in Trittau (Pastor Jessen) Carl Heinrich Alfred Hansen, Lehrer und Organist (* 26.9.1863 in Trittau, ~ 15.11.1863 von Pastor Tamsen, † 22.5.1915 in Neustadt- Nervenheilanstalt) Kinder:
29.1) Margarethe Johanna Therese Hansen, * 5.3.1899 in Trittau, * 22.4.1899 von Pastor Jessen, ~~1914 in Krempe von Pastor Peters, Säuglingsschwester am Kaiserin Auguste Viktoria-Kinderheim in Charlottenburg, † 3.9.1921in Krempe in Berufstreue (Infektion).
29.2) Karl Theodor Rudolf Hansen, * 13.12.1902 in Krempe, ~ 5.4.1903, ~~ 23.3.1919 von Pastor Peters in Krempe.
29.3) Kurt Ferdinand August Hansen
, * 22.9.1906 in Krempe, ~ 2.12.1906, ~~ 19.3.1922 von Pastor Peters in Krempe.
29.4) Erika Mathilde Gertrud Tilly Hansen, * 8.11.1912 in Krempe, ~ 8.12.1912 von Pastor Peters, ~~ 18.3.1928 von Pastor Peters.
Lebt heute in München.


......weitere Fotos folgen

e-mail an ekkehard lauritzen

home
seite schliessen

2. Hinsch-Wirt auf der Vorburg
Heinrich Rudolph Walther Hinsch
* am 10.8.1803 in Trittau
† 11.4.1852
ist Tischler und Gastwirt auf der Vorburg in Trittau. Er heiratet am 8.10.1828 Maria Elisabeth Knaack († 15.11.1869).
Eltern:

Sie bekommen 6 Kinder:

1) Walther Daniel Nikolaus Hinsch, Erpbpächter auf der Tirttauer Vorburg, Kaufmann und Zigarrenfabrikant,
* 19.8.1829 in Trittau
~ 30.9.1829 in Trittau von Pastor Schorrer
† 8.2.1898 in Trittau
== 11.2.1898 in Trittau von Pastor Jessen,
°° Elisabeth Anna Maria Catharina Heitmann, Tochter des 1/2 Hufners Johann Nikolaus Heidtmann und der Anna Maria Margaretha Dorothea geb. Feldhusen (* 20.5.1828 in Hohenfelde, ~ 1.6.1828 von Pastor Schorrer, † 22.5.1914 in Trittau, == 24.5.1914 in Trittau..
Kinder:
1.1)Franz Rudolph Daniel Hinsch, * 26.11.1852, ~ 2.1.1853, Zigarrenmacher, °° Emma La March, † in New York.
1.2) Marie Anna Elisabeth Hinsch, * 6.8.1854 in Trittau, ~16.10.1854 von Pastor Tomsen, ~~1868, † 9.10.1926, ==12.10.1926 in Trittau, Putzmacherin in Trittau.
1.3)Friedrich Daniel Walther Hinsch,
* 15.4.1856, ~18.5.1856, † 11.5.1920 in Jefferson bei Chicago, Zimmermann, °° Agnes Schmidt aus Pinneberg.
1.4) Anna Mathilde Marie Hinsch, * 5.3.1858 in Trittau, ~5.4.1858 von Pastor Tamsen, Pensionat Altona, Humboldstr. 23, 70jährig nach Trittau.
1.5) Peter Rudolf Friedrich Hinsch, * 17.10.1859, Bahnhofsgastwirt in Zwota im Voigtland, °° 15.3.1894 in Schöneck (Pastor Heuer) Rosa Alinde Neubauer, * 25.8.1861, Tochter des Bäckermeisters Eduard Neubauer in Schönheide, kinderlos.
1.6) Catharina Elisabeth Charlotte Hinsch, *12.7.1861 in Trittau, ~ 13.10.1861 von Pastor Tamsen, °° in New York den Rentier Otto Partisch †
1.7) Friedrich Christian August Hinsch, *29.9.1863 in Trittau, ~ 1.1.1864 von Pastor Tamsen, † 15.7.1873 (In der Bille ertrunken).
1.8) Friedrich Heinrich Julius Hinsch, * 30.5. 1865 in Trittau, ~ 3.8.1865 von Pastor Tamsen, † 13.4.1921 (Rückenmarksschwindsucht), Kaufmann in Hamburg, Spaldingstrassse 71, °° 23.8.1901 (Pastor Klapp) in Hamburg Auguste Dorothea Johanna Elise geb. Buhr (* 26.1.1871 in Schwerin).
Kinder:
18.1) Hans Friedrich Christian Hinsch, * 5.9.1904 in Hamburg, ~ 14.10.1904 von Pastor Rohtlieb, ~~St. Jacobi 9.4.1919 von Pastor Redlich.
18.2) Walther Heinrich Wilhelm Hinsch, * 22.1.1906 in Altona, ~ 7.3.1906 von Pastor Schmidt, ~~ 24.3.1920 von Pastor Redlich St. Jakobikirche.
1.9) Daniel Heinrich Adolf Wilhelm Hinsch, * 14.3.1867 in Trittau, ~ 22.4.1867 von Pastor Tamsen, Friedhofsgärtner Jenfelder Str. 36 in Hamburg
°° 30.4.1891 in Wandsbek (Pastor Fengler) Alma Caroline Clothilde Möller (* 4.7.1868 in Wandsbek, ~ von Pastor Fengler; ~~24.3.1882 von Pastor Fengler)
Kinder:
19.1) Elisabeth Frieda Marie Hinsch, * 23.7.1893 in Wandsbek, ~ in Wandsbek von Pastor Fengler, °° 30.12.1921 Heinrich Ausporn, Monteur), Kind: 19.11)Karl Heinz Ausporn(*15.6.1922 in Wandsbek)
1.9.2) Walter Theodor Heinrich, * 16.3.1894 in Wandsbek, ~ in Wandsbek von Pastor Fugler, ~~von Pastor Fugler, Gärtner, °°in Wandsbek am 22.10.1921 Minna Peers. Kind: Walter Hans Richard Hinsch *8.4.1922.
1.9.3) Mathilde Marie Hinsch *2.8.1902 in Wandsbek,~+~~von Pastor Hooper in Wandsbek, °° in Wandsbek am 25.8.1923 Richard Fritz Heinrich Flügge, * 23.4.1899 in Stockdorf bei Lübeck,~~in Wandsbek am 16.3.1913 von Pastor Brodersen.
1.10) Rudolf Georg Adolph Hinsch* 19.7.1868, ~6.9.1868 von Pastor Tamsen, † 19.3.1871, ==23.3.1871 von Pastor Tamsen.
1.11) Wilhelm Heinrich Theodor Hinsch *23.12.1869, ~ 18.4.1870, † 12.4.1878, ==15.4.1878 von Pastor Tamsen.
1.12) Waltern Heinrich Albert Hinsch *23.2.1871, ~ 4.6.1871 von Pastor Tamsen, ~~ von Pastor Jessen, Weinhandlung "Hinsch u. Eeks", Hamburg, Fuhlentwiete 62, °°
in Ottensen am 9.11.1895 Franziska Philipine Elisabeth Marie Meyer (* 20.11.1872 in Stade). Kinder:
1.12.1) Erna Johanna Alice, * 2.9.1896 in Hamburg, ~ 27.12.1896 von Pastor Petersen in Ottensen,
1.12.2) Marie Johanna Hinsch, * 6.7.1903, ~23.4.1904 von Pastor Reimers in St.Michaelis, ~~ 20.3.1918 St. Nikolaikirche von Pastor Buck.
112) Friedrich Hinsch
°° Neubauer

2) Rudolph Johannes Friedrich (=Johann Rudolf Friedrich) Hinsch
* 19.5.1831 in Trittau
~ 9.6.1831 von Pastor Schorrer
† 22.4.1892 (Jagdgewehr)in Trittau
== 25.4.1892 von Pastor Jessen
°° Mathilde Mannshardt, Tochter des Krämers und Gastwirts in Bergstedt Rudolf Friedrich Franz Mannshardt und Marie Margarethe Johanna verw. Kähler geb. Hinsch -Vater ist Claus Walter Hinsch, sie also die Base von RJFH. RJFHs Tante wird auch seine Schwiegermutter. MMSM ist geboren am 2.4.1838 in Bergstedt, ~8.4.1838 von Propst Dose, † in Trittau am 10.3.1909, ==14.3.1909 von Pastor Jessen
Kinder:
21) Rudolph Daniel Marcus Hinsch
*25.5.1859, ~4.8.1859 von Pastor Tamsen,† 30.11.1909, ==4.12.1909 in Trittau.
22) Maria Charlotte Elisabeth Hinsch, * 11.3.1862, ~9.6.1862 von Pastor Tamsen, °° in Trittau am 21.5.1885 Ferdinand Joseph Batsche (* 16.5.1856 in Paderborn, katholisch).
Kinder:
22.1) Anton Batschke (Pflegekind)*11.2.1883 †18.9.1908.
22.2) Mathilde Johanna gen.Tilly Batschke, *19.2.1886 in Trittau, kath. ~3.3.1886, °° kath./Pastor Becker am 12.6.1906 in Cassel Robert Otto Gerhard (*15.11.1877 in Herne).- Kinder: 22.21) Hilde Mathilde Auguste Marie Elisabeth Gerhard, *17.2.1907 in Cassel, ~1.8.1907 Pastor kath. Becker.
22.22) Margret Ferdinande Marie Gerhard, * 1.4.1909 in Cassel, ~2.5.1909 von kath. Dechant Pastor Hillenbrandt.
23) Otto Peter Sophus Hinsch, *11.2.1863, ~24.4.1863 von Pastor Tamsen, † 1.10.1864, ==4.10.1864
24) Mathilde Magdalene Auguste Hinsch, * 9.12.1864, †31.7.1867: Im Mühlenstrom ertrunken, ==3.8.1867.
25) Daniel Heinrich Christian Hinsch, * 18.8.1867, ~1.11.1867 von Pastor Tamsen, † 14.2.1868, ==17.2.1868.
26) Carl Heinrich Christian Hinsch, * 17.6.1869, ~29.8.1869, verschollen, 1920 in New York für tot erklärt.
27) Christian Wilhelm Heinrich Rudolf Hinsch, Gastwirt auf der Vorburg Trittau, *11.10.1870, ~24.1.1871 von Pastor Tamsen °° 23.12.1904 in Trittau Anna Dorothea Elisabeth Feldhusen (* 26.7.1883 in Hohenfelde +28.11.1950 in Trittau. Eltern: Hinrich Friedrich Feldhusen, *18.4.1831 in Hohenfelde, † 5.10.1913 und seine am 5.6.1883 in Trittau geheiratete Ehefrau Anna Katharina Greve, † 2.4.1923. HFF ist Sohn des Hans Joachim Hinrich Feldhusen und seiner Frau Maria Magdalena Dorothea Berodt. HJHF ist Sohn des Hans Joachim Feldhusen und der Anna Maria Siemers)
Kinder:
27.1) Rudolf Christian Heinrich Hinsch, *1.3.1905, ~7.6.1905 Pastor Jessen, ~~28.3.1920 Pastor Sommerfeldt, Radiotechniker, † 11.9.1931 (Kraftrad), ==15.9.1931 Pastor Sommerfeld. Foto:

27.2) Christian Heinrich Fritz Hinsch, * 26.5.1906, ~ 2.9.1906 Pastor Jessen, ~~ 20.3.1921 Pastor Sommerfeld.
27.3) Mathilde Marie Anna (Tilly) Hinsch, *10.6.1907, ~~9.4.1922 Pastor Sommerfeld, †
2.12.1996 in Trittau.
27.4) August Karl Fritz Heinrich Hinsch, * 30.10.1908, ~~9.4.1922 Pastor Sommerfeld. Tochter:
Helga Hinsch verh. Osbahr (4 Kinder), lebt in Münschen.
28) Mathilde Johanna Sophie Hinsch, * 14.5.1872, ~ 13.7.1872 von Pastor Tamsen, ~~1886 von Pastor Jessen, °° in Hamburg 17.10.1903 (Pastor Jessen) August Peter Delfs, Kaufmann, Sohn des Tischlermeisters Adolf Hinrich Ehrenfried Delfs und Ida Helene geb. Brügmann (* 11.2.1874 in Hamburg, ~ 4.10.1874 in Hamburg von Pastor Detmer-St.Georg, ~~in Hamburg 23.3.1888 von Pastor Dr. Mauchot-St-Gertrud, † 30.8.1914 im Bethesda-Krankenhaus-Blinddarmentzündung,
Kind:
28.1) Walther Adolph Rudolph Daniel Delfs, *8.9.1904 in Hamburg-Papenstrasse 11, ~14.5.1905 in Hamburg, ~~ 30.3.1919 von Pastor Lehfeldt in der Dreifaltigkeitskirche in Hamburg.
29) Margaretha Johanna Magdalena Hinsch, * 14.6.1873, ~ 21,9,1873 von Pastor Tamsen, °° 14.5.1898 in Trittau (Pastor Jessen) Carl Heinrich Alfred Hansen, Lehrer und Organist (* 26.9.1863 in Trittau, ~ 15.11.1863 von Pastor Tamsen, † 22.5.1915 in Neustadt- Nervenheilanstalt) Kinder:
29.1) Margarethe Johanna Therese Hansen, * 5.3.1899 in Trittau, * 22.4.1899 von Pastor Jessen, ~~1914 in Krempe von Pastor Peters, Säuglingsschwester am Kaiserin Auguste Viktoria-Kinderheim in Charlottenburg, † 3.9.1921in Krempe in Berufstreue (Infektion).
29.2) Karl Theodor Rudolf Hansen, * 13.12.1902 in Krempe, ~ 5.4.1903, ~~ 23.3.1919 von Pastor Peters in Krempe.
29.3) Kurt Ferdinand August Hansen
, * 22.9.1906 in Krempe, ~ 2.12.1906, ~~ 19.3.1922 von Pastor Peters in Krempe.
29.4) Erika Mathilde Gertrud Tilly Hansen, * 8.11.1912 in Krempe, ~ 8.12.1912 von Pastor Peters, ~~ 18.3.1928 von Pastor Peters.

3) Heinrich Friedrich Christian Hinsch
* 11.3.1837
~25.6.1837 von Pastor Schorrer
† 21.8.1881 in New York

4) Peter Christopher Friedrich Hinsch
* 20.3.1839 in Trittau
~23.4.1839 in Trittau von Pastor Schorrer
†21.11.1891 in Hamburg
°° 1.3.1865 in Wandsbek (Pastor Hansen) Alwine Caroline Auguste Hilker
Kinder:
41)Carl Max Friedrich Hinsch

* 26.10.1895 in Wandsbek
°° 7.4.1889in der Erlöserkirche in Striesen, jetzt Dresden(Pastor Dr. Martin) Wilhelmine Minna Hiemann (*2.10.1867 in Striesen, Gr.Straße 61, ~31.10.1867 in Dresden Kreuzkirche, ~~2.4.1889 in Striesen von Pastor v.Soden)
Kinder:
41.1)Auguste Charlotte Minna Hinsch, *6.10.1890 in Striesen, Große Str. 61, ~17.10.1890 von Pastor Dr. Martin; ~~ Dresden 1905 von Pastor Reichel in der Andreaskirche.
41.2) Friedrich Daniel Walther Hinsch, *16.8.1893 in Striesen, Gr. Straße 61,~26.8.1893 von Pastor Dr. Martin, † 15.2.1897 == Striesener Friedhof, Pastor Dr. Martin.
41.3) Friedrich Wilhelm Walther Hinsch; *4.1.1903 in Dresden, Striesenerstr. 19, ~11.3.1903 von Pastor Reichel in der Andreaskirche von Dresden, ~~ 31.3.1917.
42) Auguste Maria Charlotte Hinsch * 17.11.1866 in Wandsbek, † 20.9.1918 in Langenhorn Heilanstalt
43) Karl Daniel Willy Hinsch *10.3.1868 in Wandsbek, † 24.4.1880.
44) Willi Hinsch * 12.4.1869 in Wandsbek, °° 9.3.1895 in New York Margarethe Bunge (* in Plauen), † 21.6.1915 in Friedrichsber, Heilanstalt.
45) Elisabeth Charlotte Christine Hinsch * 13.12.1871 in Wandsbek, ~ 11.2.1872 von Pastor Fengler, ~~10.4.1886 in Wandsbek von Pastor Fengler.
46) Frieda Maria Hinsch * 22.1.1874 in Wandsbek, ~~ 28.3.1889 von Pastor Fengler, † 8.8.1926 in Wandsbek
47) Martha Rudolphine Hinsch
* 27.10.1875 in Wandsbek, ~2.7.1876 in Wandsbek, ~~ 30.3.1890 in Wandsbek von Pastor Fengler, °° 7.10.1899 Hermann Friedrich Ernst Schwartz(Monteur, *17.12.1871 in Plau/Mecklenburg)
Kinder:
47.1) Margarete Luise Schwartz *8.9.1900 in Barmstedt,†,
47.2) Hans Hermann Max Schwartz * 21 7.1910 in Segeberg
47.3) Hermann Rudolf Schwartz *6.1.1918 in Wilhelmsburg.
48) Hans Carl Hinsch
* 15.9.1881 in Wandsbek
~ 24.8.1882 von Pastor Fengler.
49) Max Daniel Hinsch
*24.1.1883 in Wandsbek, ~ 30.3.1890 von Pastor Fengler,
°° 18.4.1909 Sophie Dühr (*21.5.1878 in Hamburg, ~ 5.6.1878 in St. Katharinen von Pastor Halben) Trauung durch Pastor Werner in der Dankeskirche.
Kind: Max Friedrich Christian Hinsch (*26.1.1911 in Hamburg, ~ 16.4.1911 von Pastor Werner).


5)Christian Friedrich Daniel Hinsch °° Maria Charlotte Hilker - Kinder:
51) August Hinsch
°° Alma Wöhren - Kinder: Else Hinsch, Walther Hinsch, Gustav Hinsch†
52) Marie °° Gustav Johler Kinder: Else †, Hans, Ingo-Egbert, Irmgard, Karlaugust Johler

6) Maria Elisabeth Hinsch
* 26.11.1835
~ 25.12.1835 von Pastor Schorrer
† 8.10. 1906 in New York

Eltern von HRWH*1803:
Claus Walter Hinsch,*1774, † 1805 und
Anna Maria Elsabe Mannshard, *1782, †1855.
Kinder Namensregister
Nach dem Tod von CWH*1774 heiratet AMEM*1782 den Bruder von CWH*1774:Hans Daniel Dietrich Hinsch (*31.12.1782 in Poppenbüttel, ~ in Bergstedt, † 11.3.1858, ==von Pastor Thomsen, Gastwirt auf der Vorburg Trittau).
Aus dieser Ehe mit Hans Daniel Dietrich Hinsch gehen folgende Kinder hervor:

0a ) Stiefsohn Heinrich Rudolf Walter Hinsch *Trittau 10.8.1803, ~17.8.1803 von Pastor Johann Elias Cellarius† 11.4.1852, ==14.4.1852, °° 8.10.1828 Maria Elisabeth Knaack ( † 15.11.1869).
Kinder:siehe oben ausführlich
0a.1) Walter Daniel Nikolaus Hinsch*19.8.1829
0a.2) Rudolph Johannes Friedrich *19.5.1831.
0a.3) Daniel Friedrich Christian Hinsch *14.11.1833.
0a.4)Maria Elisabeth Hinsch *26.11.1835, ~25.12.1835 von Pastor Schorrer, † 8.10.1906 in New York.
0a.5) Heinrich Friedrich Christian Hinsch *11.3.1837, ~~25.6.1837 von Pastor Schorrer, †21.8.1881 in New York.
0a.6) Friedrich Peter Christopher Hinsch *20.3.1839.
0b) Stieftochter Maria Margaretha Johanna Kähler geb. Hinsch *1804
1) Christian Dietrich Heinrich Hinsch, *14.5.1807, ~22.5.1807 von Pastor Cellarius. Beider Stiefkinder Vater: Claus Walter Hinsch*1774, GrossvaterHaus und Gastwirt Claus Knaack in Witzhave.
2) Christian Heinrich Eggert Hinsch, Zimmermann in Trittau, * 11.12.1808, ~ 18.12.1808 von Pastor Cellarius, °° Catharina Magdalena Krogmann. Kinder aus dieser Ehe:
2.1) Catharina Sophie Hinsch, * 13.2.1838, ~ 25.3.1838 von Pastor Schorrer.
2.2) Dorothea Wilhelmine Maria Hinsch; *4.10.1840, ~ 15.11.1840 von Pastor Schorrer.
2.3) Louise Catharina Maria Magdalena Hinsch, *20.7.1842, ~9.9.1842 von Pastor Schorrer.
3) Catharina Sophia, *1.9.1812, ~13.9.1812 von Pastor Cellarius.
4) Maria Dorothea Elisabeth Hinsch, *23.8.1814, ~4.9.1814 von Pastor Cellarius.
Die Töchter 3+4 heiraten beide Lorenz † 1855.
5) Maria Dorothea Sophia, *15.10.1816, ~27.10.1816 von Pastor Cellarius.
6) Friedrich Hermann Daniel Hinsch, *15.9.1818, ~4.10.1818 von Pastor Schorrer, Quartiersmann in Hamburg.
{Quartiersmann - Eine Hamburger Bezeichnung für einen Lagerunternehmer, der Schiffsladungen wie beispielsweise Kaffeebohnen, Tee oder Gewürze sortierte, begutachtete, Muster anfertigte und dann sachkundig zwischenlagerte, früher in mehrstöckigen Speichern in den alten Lagerhauskomplexen, während die Firmen heute wegen des schnellen Güterumschlags fast alle aus der Speicherstadt in ebenerdige Lagerräume umgezogen sind. Quartiersleute heißen nicht so, weil sie den Waren ein "Quartier" (lat. quartarius = Viertel, Unterkunft) gaben, sondern weil sie sich traditionell zu Vierergruppen zusammenschlossen (lat. quattuor = vier), die nach dem Vormann benannt wurden, wobei die Teilhaber als Consorten firmierten. Das ergab dann so schöne Bezeichnungen wie zum Beispiel Wilh. Meyer & Cons. GmbH. Quelle:Hamburger Abendblatt}

7) Maria Cäcilie Charlotte Hinsch, *30.8.1820, ~1.10.1820 von Pastor Schorrer.
8) Georg Wilhelm Heinrich Hinsch, *14.11.1821, ~9.12.1821 von Pastor Schorrer.
9) Johann Hermann Rudolph Hinsch, *5.9.1823, ~28.99.1823 in Trittau von Pastor Schorrer.

Frührere Generationen der Familie Hinsch arbeiteten als Schleusenmeister an der Alster in Poppenbüttel. >>>>>




Die Hinschstrasse in Hamburg-Eidelstedt wurde 1917 nach dem Lehrer Jochim Hinsch benannt, Gemeindevorsteher in Eidelstedt (1900-1921), Verfasser der Eidelstedter Gemeindechronik.

. email an ekkehard lauritzen
seitenanfang
seite schliessen
home

© Ekkehard Lauritzen